Wirkungsweise und Bedeutung

Meridiantaping ist eine einfache Methode, den Menschen ihren Schmerz zu nehmen – egal ob es sich um akute oder chronische Leiden handelt. Durch das Aufbringen des dehnbaren Tapes, in einer gewissen Zugrichtung, kommt es:

  • zur Stimulierung der Nervenpunkte in der Haut

  • zur sanften Dauermassage und Dauerlymphdrainage

  • zur Stützung des Muskelgewebes

  • zur Steigerung der Durchblutung in diesem Areal

  • zum besseren Abtransport der Schadstoffe

  • zu einer besseren Versorgung des Gewebes

web_miha_meridian

Durch das Kleben auf Akupunkturpunkte und Meridianverläufe werden diese stimuliert. Die Farbe des Tapes führt zu einen Ausgleich der Energiebalance, da die Haut Farbschwingungen aufnehmen und weiterleiten kann.