Shiatsu 2017-06-19T23:07:36+00:00

Was ist Shiatsu

Shiatsu ist eine sanfte Druck-und Massagetechnik aus der japanischen Medizin. Ähnlich wie Akupunktur und Akupressur konzentriert sich Shiatsu auf die Lebensenergie (KI), die in unseren Meridianen (Energiebahnen) fließt. Im gesunden Zustand herrscht Ausgewogenheit in unserem Körper. Die Energie fließt glatt durch die Meridiane, wie Treibstoff durch eine Pipeline. Ist dieser Energiefluss aber durch emotionalen Stress, Schwäche oder Verletzungen gestört, kann es zu Blockaden in unserem seelischen und körperlichen Gleichgewicht kommen.

Durch sanftes lehnen mit Handflächen und Daumen, sowie Rotationen und Dehnungen wird die Lebensenergie ausgeglichen und somit Blockaden gelöst. Shiatsu stimuliert das vegetative Nervensystem und hat somit eine ausgleichende Wirkung auf Herz, Atmung und Muskulatur. Selbstheilungskräfte werden aktiviert. Heilungs- – und Wachstumsprozesse werden unterstützt. Innere Balance und Ausgeglichenheit wird wiederhergestellt.

Behandlungsablauf

Vor der ersten Behandlung findet ein ausführliches Gespräch statt, indem sie mir den Grund für ihr Kommen mitteilen können. Vor jeder weiteren Behandlung findet jeweils ein kürzeres Gespräch statt, wo die akute Befindlichkeit, Reaktionen auf die vorherige Behandlung oder sonstige Veränderungen besprochen werden.

Zu Beginn legen sie sich in bequemer Kleidung auf eine weiche Matte am Boden. Wir starten dann mit einer energetischen Befundung und der Information, was ich von ihnen gehört und wahrgenommen habe. Der weitere Ablauf der Behandlung erfolgt in verschiedenen Positionen (Rückenlage , Seitenlage oder Bauchlage) und ist immer individuell auf sie persönlich abgestimmt. Die Behandlung dauert circa 45 Minuten, danach ruhen Sie noch einige Minuten.

Vielleicht nehmen sie sich ein bisschen anders wahr in ihrem Körper – wohliger, entspannter oder auch bewusster als vorher. Nehmen sie sich Zeit, und lassen sich ein auf eine Entdeckungsreise zu sich selbst und seien sie bereit für Veränderungen.

Wie wirkt Shiatsu?

Shiatsu kann sowohl präventiv (vorsorglich), als auch bei akuten und chronischen Leiden angewendet werden. Shiatsu hilft, den Körper und seine Signale wieder bewusster wahrzunehmen u.a. bei:

In einer Zeit voller Leistungsdruck und Stress, wird es immer wichtiger, gezielt einen Ausgleich für Körper und Geist zu schaffen. Shiatsu ist für Menschen jeden Alters geeignet und ein guter Begleiter in schwierigen Lebensphasen. Bei ernsthaften Erkrankungen ersetzt Shiatsu jedoch nicht den Gang zum Arzt!